1. Gasballonfahrt 2012

Wir hatten uns für die 18. NRW Landesmeisterschaft in Gladbeck angemeldet. Der Start war für die Nacht von Karfreitag auf Samstag angesetzt. 25 Gasballone hatten sich angemeldet. Leider musste die Wettfahrt aufgrund der Wetterprognose abgesagt werden. Wir haben uns dann am Donnerstag Mittag spontan entschieden, abends nach Gladbeck zu fahren und in der Nacht zu starten. Gegen 8 Uhr abends haben wir uns auf den Weg nach Gladbeck gemacht und um 02.34 Uhr sind wir gestartet. Ausser uns waren noch 4 weitere Gasballone und ein Heißluftballon, der einen neuen Dauerrekord (15 h Fahrtzeit) aufstellen wollte, am Start. Es ging von Oberhausen über den Rhein bei Duisburg, weiter über Krefeld westlich an der CTR Düsseldorf vorbei nach Mönchengladbach. Weiter nach Jülich. Westlich an der EDR vorbei und dann über eine große Tagebaugrube bis nach Düren wo wir um 11.24 Uhr gelandet sind. Vom Start bis zur Landung hat uns Wilhelm Eimers mit seinem Gasballon begleitet. Wir sind über 100 km dicht bei einander geblieben. So etwas ist schon aussergewöhnlich.
Übrigens: Das war die 50igste Gasballonfahrt von Andreas.

2 Antworten auf 1. Gasballonfahrt 2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.